Speedfaktor auf Facebook   Speedfaktor auf YouTube   Dreamwerk auf YouTube

AUDI A8 w12

  Part 1   Part 2

BESCHREIBUNG

Top Aud A8 w12 aus erster Hand. Optisch und technisch ist das Fahrzeug in einem absoluten Original- und 1a Zustand. Fahrzeug ist nicht nachlackiert, rostfrei und auch innen topgepflegt. Beim genauen Hinsehen können kritische Stimmen zwar durchaus erkennen, dass der Audi kein Neuwagen ist, obwohl der erste Eindruck auf einen solchen schließen könnte. Fazit: Absolutes, extrem seltenes Sammlerstück, einer der letzten 12-Ender, auch für den gepflegten Wochenendtrip zu empfehlen.

BEWERTUNG

FAHRZEUG ANFRAGEN


erforderliche Angaben

 

ALLES AUTO

GESCHICHTE

Der Audi A8 D3 (interne Typbezeichnung: 4E) ist ein Oberklassefahrzeug von Audi, das von August 2002 bis ins Jahr 2010 hergestellt wurde und das Nachfolgemodell des Audi A8 D2 darstellt. Ein Großteil seiner Technikkomponenten fanden auch im VW Phaeton Verwendung, vor allem bei der zweiten Generation (D3).

Nach acht Jahren Bauzeit wurde der intern D2 genannte Ur-A8 im November 2002 (Modelljahr 2003) vom D3 abgelöst. Ziel der Neuentwicklung war es, unter Beibehaltung bewährter Stärken den A8 komfortabler zu machen. Formal erstmals öffentlich gezeigt wurde das Fahrzeug auf der Mondial de l’Automobile 2002.

Als der A8 (Typ D3) im Oktober 2002 auf den Markt kam, waren drei Motorvarianten verfügbar, bei denen es sich jeweils um Achtzylinder-Modelle handelte. Angeboten wurde ein 3,7-Liter-Motor mit einer maximalen Leistung von 206 kW (280 PS), der gegenüber dem Vorgängermodell 15 kW (20 PS) mehr leistet, und ein ausschließlich mit Allradantrieb erhältlicher 4,2-l-Motor mit einer maximalen Leistung von 246 kW (335 PS). Der Wagen teilt sich die technische D-Plattform des VW-Konzerns mit dem VW Phaeton und Bentley Continental GT.

Als Dieselmotor wurde zunächst ein Achtzylindermotor mit vier Litern Hubraum und Quattro-Allradantrieb angeboten, der mit einer maximalen Leistung von 202 kW (275 PS) und maximalen 650 Nm Drehmoment in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Für dieses Modell war ab 2009 ein Partikelfiltersystem erhältlich, welches die Zuteilung der grünen Feinstaubplakette für Fahrten in alle Umweltzonen bewirkt.

2003 erschien für den A8 ein Dreiliter-Sechszylinder-Ottomotor mit einer maximalen Leistung von 162 kW (220 PS) und Frontantrieb. 2004 folgte das Zwölfzylindermodell (W12) mit 6 Litern Hubraum und 331 kW (450 PS).

Wenn Du den österreichischen Motorsport aktiv unterstützen willst, dann tritt doch unserem Racing-Club bei und erhalte dafür vielfältige Vergünstigungen wie beispielsweise ein kostenloses Training in unserem Race-Camp. Alles über das Warum, Wann und Wo erfährst Du ab April in unserem Motorsport-Kalender.

  Jetzt Mitglied werden!
Mercedes Benz Puch G 400, Speedfaktor Autobörse

MARKE

TYPE

BAUJAHR

KM

FARBE

GETRIEBE

KRAFTSTOFF

PS/KW

BESITZER

(WUNSCH)PREIS

AUDI

S8 w12

2004

150000

SCHWARZ

AUTOMATIK

BENZIN 98

450/331

1

18.000 €

FOLLOW US

Du suchst deinen ganz persönlichen Traumwagen?

Bei uns wirst Du vielleicht fündig. Oder willst Du deinen Liebling in gute Hände abgeben? Auch in diesem Fall wird Dir geholfen.

Wir kommen gerne zu Dir und erstellen ein exklusives Video von deinem Fahrzeug, das wir dann auf unserer Autobörse veröffentlichen. Dieses kannst Du dann auch gerne in deinem Inserat verlinken.

Unser Service ist für Dich völlig kostenfrei.

Du suchst ein ganz spezielles KFZ zum Bestpreis? Auch dann bist Du hier genau richtig. Du gibst uns deine Wünsche bekannt und wir finden für Dich deinen Autotraum.

Bei Interesse schreibt uns eine E-Mail:

office@speedfaktor.at

oder ruf uns einfach an:

+43 (0)677 641 68 659

TWITCH LIVESTREAM

YOUTUBE LIVESTREAM (Mi. 19:00 Uhr)